Know-How

„Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt, der andere packt kräftig an und handelt.“
Dante Alighieri

Wir sind laufend gewachsen und unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass genau abgesprochene Prozessketten zur besten Leistung führen und unsere Kunden und Lieferanten erfolgreich mit uns zusammenarbeiten.

In unserem Betrieb werden alle Produkte kontrolliert in einem bestimmten Prozessablauf hergestellt. Für die Montage wird die Ware vorkomissioniert und passgenau vor Ort aufgebaut. Um am Laufenden zu bleiben und jede Erfahrung zu nutzen, nutzen wir das Werkzeug der KVP-Runden (kontinuierlicher Verbesserungsprozess). Jede und jeder kann, darf und soll Ideen und Verbesserungen einbringen und diese werden in der Gruppe weiter ausgearbeitet.

Zertifizierungen laut EN 1090

In unserem Betrieb wurde eine werkseigene Produktionskontrolle (WPK) gemäß den Anforderungen der EN1090-1 eingeführt.

Ziel: Aufbau von genormten Prozessketten

Die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems wurde vom TÜV Austria überprüft und unterliegt einer wiederkehrenden Überwachung.

Wir sind zertifiziert für die Herstellung von Tragwerken in

  • Stahl bis EXC 2 gem. EN1090-2
  • Aluminium bis EXC 1 gem. EN1090-3

Bei Fragen zur Zertifizierung und den Ausführungsklassen sind wir gerne für Sie da.